Lily

Aus RiesenWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Im Gegensatz zu vielen des großen Volkes, insbesondere Zwergen und Elfen, die ihre Namen mit Stolz tragen, rechnet Lily ihm keine große Bedeutung zu. Sie liebt Blumen, schon als Kind, und so wurde sie schon von ihrer Mutter mit den verschiedensten Blumennamen gerufen. Pery, Daisy, Aira, Lily, Dahlia, Abelia, Rose, Peony, Mitella, um nur einige aus der langen langen Liste zu nennen. Außerhalb ihrer Halblingsgemeinschaft ist es aber scheinbar verdammt wichtig, einen Namen zu tragen, und so nennt sich die Druidin dort (zumindest überwiegend) Lily. Auch wenn andere Blumen gerade eigentlich viel besser zu ihrem Gemüt und der Jahreszeit passen würden.

Aus der eigentlich sehr friedlebenden Halblingsdame wird eine wütende Kämpferin, wenn sie das natürliche Gleichgewicht gefährdet sieht. Würden doch nur alle Völker es lernen, im Einklang mit der Natur zu leben. Möge Mutter Natur sich rächen und die Übeltäter mit Blitzen treffen!

Arv, ihr Hund, ist der beste Freund der kleinen Druidin. Und als solchen behandelt und respektiert sie ihn auch. Wer gut mit ihr auskommen will, ist gut beraten, zu versuchen, sich auch mit Arv gutzustellen. Seine Meinung ist Lily sehr wichtig.